Turnusgemäß hat der Vorsitz im Fachgremium Rechtspsychologie gewechselt. Prof. Dr. Bliesener ist nun Vorsitzender, Dr. Kannegießer stellvertretende Vorsitzende. Dem Fachgremium obliegen alle Aufgaben, die für eine sach- und ordnungsgemäße Durchführung, Weiterentwicklung und Evaluation der Weiterbildung unter Aufrechterhaltung fachlicher und inhaltlicher Qualitätsstandards erforderlich sind.